Versandkostenfrei ab CHF 50,-
Zahlung per Kreditkarte möglich
Freundlicher Kundenservice

Die Zentralstaubsauger Kosten ermitteln

In der Planungsphase bzw. vor dem Beginn vom Bau des Hauses informieren sich immer mehr Menschen über die Kosten bzw. den Preis sowie Vorteile und Nachteile von einem Zentralstaubsauger. Einigen Leuten ist der Preis für eine Staubsaugeranlage nicht ganz klar.

Die genauen Zentralstaubsauger Kosten sind dabei abhängig von unterschiedlichen Faktoren wie zB. der Wohnfläche des Projekts die gereinigt werden soll oder dem gewünschten Komfort den die zentrale Staubsaugeranlage bieten soll. Soll im Haus ein Retraflex Schlaucheinzugsystem installiert werden wird der Zentralstaubsauger Preis dadurch natürlich steigen. Allerdings bietet so ein Wandeinzugschlauch natürlich auch einen großen Vorteil: Man muss sich mit dem Saugschlauch nicht mehr befassen. Nach der Verwendung verschwindet dieser nämlich ganz einfach in der Vakuumrohrleitung im Fußboden oder den Wänden.

Am Anfang steht die Bedarfsermittlung

Ganz zu Beginn des Projektes steht die Planung an.

Der genaue Bedarf an Saugdosen, Vakuumrohren, Bögen, Abzweigern, Zentralstaubsauger und Saugzubehör ergibt am Ende den Preis für das Zentralstaubsaugersystem.

Um einen ausreichend starken Zentralstaubsauger für das eigene Projekt zu wählen addiert man die gesamte Länge an verlegten Vakuumrohren sowie jeden Bogen und Abzweiger (Berechnungsbasis: ca. 1m). So kann man anhand der Angaben zur maximalen Länge der Vakuumrohrleitung auf den Produktdetailseiten unserer Zentralstaubsauger den passenden Einbaustaubsauger für sein Haus finden.

Beispiel: 35m Vakuumrohr + 15 Bögen + 3 Abzweiger = 53m gesamte Länge des Vakuumrohrsystems.

Zentralstaubsauger Kosten

Wenn man bereits weiß was man genau an Material wie Saugdosen, Vakuumrohren, Bögen, Abzweigern, Zentralstaubsauger und Saugzubehör benötigt kann man also die Zentralstaubsauger Kosten bzw. den Preis für eine Staubsaugeranlage relativ leicht ermitteln.

Die Kosten für eine Sockeleinkehrdüse belaufen sich auf ca. CHF 80,- inkl. passendem Einbau-Kit für Sockeleinkehrdüsen.

Wenn man ein Retraflex Schlaucheinzugsystem installieren möchte, belaufen sich die Kosten dafür auf ca. CHF 720,- pro installiertem Schlaucheinzug und passendem Saugzubehör.

Zum Schluss muss man dann noch die Kosten für den Zentralstaubsauger berechnen. Dazu hängt es davon ab wie viele Saugdosen, Meter Vakuumrohr und / oder ein Retraflex Schlaucheinzugsystem installiert werden. Wenn man nur 3 Saugdosen im gesamten Haus plant, oder 1x Retraflex Schlaucheinzugsystem, reicht unser Zentralstaubsauger 2750 aus.

Ist das Haus in Planung jedoch etwas größer, so raten wir zur Verwendung unserer Zentralstaubsauger 3725 und 3750. Diese beiden Zentralstaubsauger-Modelle von crossvac sind für eine maximale Länge des Vakuumrohsystems bis 90m ausgelegt. Sie sind damit für fast jedes größere Haus optimal geeignet.

In wenigen Fällen übersteigt die Leitungslänge jedoch die Empfehlung für die “regulär” stark motorisierten Zentralstaubsauger 3725 und 3750 von crossvac. Wenn dieser Fall eintritt, dann legen wir unseren Kunden die Verwendung unseres stärksten Zentralstaubsauger Modells 5700 von crossvac nahe. Dieser 2-motorige Zentralstaubsauger ist für eine maximale Länge der Vakuumrohrleitung von 150m ausgelegt. Dieses Gerät kann als einer der stärksten Zentralstaubsauger für den privaten Hausgebrauch in ganz Europa angesehen werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel