Versandkostenfrei ab CHF 50,-
Zahlung per Kreditkarte möglich
Freundlicher Kundenservice

Vorteile und Nachteile von einem Zentralstaubsauger

Ähnlich wie bei anderen Produkten auch, gibt es beim Zentralstaubsauger nicht nur Vorteile sondern auch Nachteile. In diesem Beitrag werden wir kurz auf einige Vorteile und Nachteile einer Staubsaugeranlage eingehen.

Wenn man sich im Neubau-Stadium oder im Zuge einer Renovierung dazu entschließt einen Zentralstaubsauger in sein Gebäude zu integrieren, zählt man bereits zu den Menschen die sich im Vorfeld des Hausbaus mit den technischen Möglichkeiten einer effizienten Bauweise im 21. Jahrhundert auseinandergesetzt haben.

Das Vakuumrohrsystem für Zentralstaubsauger ist in Skandinavien und Nordamerika bereits in den meisten Häusern einfach mit drinnen. So kann der Bewohner des Hauses später selbst entscheiden ob er einen Einbaustaubsauger im Gebäude nutzen möchte oder nicht. Die Reinigung des Hauses wir mit einem Zentralstaubsauger jedenfalls deutlich erleichtert.

In der Schweiz setzt sich der Zentralstaubsauger letztlich immer mehr durch. Es lässt sich bereits ein Trend erkennen. So kann man heute bereits bei fast jedem Elektroinstallateur oder Haustechnik-Unternehmen eine Staubsaugeranlage kaufen. Mit einer Staubsaugeranlagen gestaltet sich die Reinigung des Gebäudes effektiver und leichter.

Immer mehr Menschen entschließen sich dazu einen Zentralstaubsauger im Haus einzubauen. Wir können diese Entwicklung natürlich nur begrüßen. Unseren Kunden wollen wir beim Kauf und Einbau mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Einige Vorteile und Nachteile von einem Zentralstaubsauger haben wir nachfolgend aufgelistet.

Vorteile eines Zentralstaubsaugers

Zu den Vorteilen einer Staubsaugeranlage zählen saubere Luft, weniger Lärm, komfortablere Reinigung, Filtertechnik absolut wartungsfrei sowie eine Wertsteigerung der Immobilie.

Saubere Raumluft

saubere-raumluft

Die Motorabluft wird nicht wieder aufgewirbelt, da sich der Zentralstaubsauger außerhalb des Wohnbereichs befindet. Nach dem Staubsaugen bleibt die Luft so länger staubfrei und sauber. Schmutzige Luft wird mit einer Staubsaugeranlage nachhaltig aus dem Gebäude entfernt. Saubere Raumluft ist davon die Folge.

Weniger Lärm

weniger-laerm

Ein Zentralstaubsauger wird in der Regel nicht in der Nähe des Wohnbereichs montiert. Die Motoren der crossvac Geräte sind zudem sehr Geräusch-effizient konstruiert. So kann gewährleistet werden, dass die Zentralstaubsauger weniger Lärm erzeugen als herkömmliche Bodenstaubsauger.

Komfortablere Reinigung

komfortablere-reinigung

Mit einem Zentralstaubsager erspart man sich da hinterherziehen eines Staubsaugers. Die Reinigung wird dadurch zu einer komfortablen Angelegenheit. Man muss den Staubbehälter - je nach Saugaufkommen - nur alle paar Monate leeren. Mittlerweile kann man sich ebenfalls ein so genanntes Retraflex Schlaucheinzugsystem ins Haus einbauen, damit spart man sich sogar das Aufbewahren und Hantieren mit dem etwas unhandlichen Zentralstaubsauger Saugschlauch.

Wartungsfreie Filter

wartungsfreie-filter

Die crossvac Zentralstaubsauger (ausgenommen 1450) sind mit wartungsfreien HEPA-Dauerhubfiltern ausgestattet, diese Filter müssen die gesamte Lebensdauer des Zentralgeräts über nicht getauscht werden. Es genügt wenn man alle paar Monate den Filter abklopft und von Staub befreit. Waschen oder entnehmen ist nicht nötig. Zusätzlich kann man die Zentralstaubsauger mit Anti-Allergene Staubfangbeutel benutzen, damit die Entleerung des Staubbehälters noch angenehmer und sauberer wird.

Wertsteigerung

wertsteigerung

Der Wert des Hauses im Fall eines Verkaufs steigt mit einem Zentralstaubsauger an. Die bloße Verrohrung für eine Staubsaugeranlage kann den Verkaufswert deutlich erhöhen. Man bietet dem Käufer eine komfortable Haustechnik-Lösung direkt im Preis mit an. Ein potentieller Käufer kann dann selbst entscheiden ob er einen Zentralstaubsauger nutzen möchte oder nicht.

Nachteile eines Zentralstaubsaugers

Es gibt natürlich nicht nur Vorteile. Einige Zentralstaubsauger Nachteile werden wir hier nachfolgend aufzählen. So gehören das Handling des etwas unhandlichen Saugschlauches sowie die relativ hohen Anschaffungskosten zu den größten Nachteilen einer Staubsaugeranlage.

Sperriger Saugschlauch

sperriger-schlauch

Ein wirklicher Knackpunkt bei einem Zentralstaubsauger ist der Saugschlauch. Der Zentralstaubsauger Schlauch ist in der Regel in 9m Länge ausgeführt. Natürlich gibt es auch kürzere oder längere Varianten. Die Aufbewahrung und das hantieren mit dem Saugschlauch ist sehr gewöhnungsbedürftig und nicht die Sache von jedem. Stichwort: Retraflex Schlaucheinzugsystem

Hohe Anschaffungskosten

hohe-investitionskosten

Man kann sagen, dass ein Zentralstaubsauger mit nicht ganz geringen Kosten verbunden ist. Das ist mitunter ein Grund wieso sich letzten Endes einige Menschen gegen eine Staubsaugeranlage entscheiden. Die etwas höheren Kosten für einen Zentralstaubsauger in der Bauphase, rechnen sich wohl erst nach einigen Jahren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel